Mann an ihrer Seite trägt Leder und Wahlverantwortung - Weltmeisterin wird Maikönigin

Maibaum-2017-alt-wolsdorf

21 Meter misst der Maibaum, den die Junggesellen von Alt-Wolsdorf für das Unterdorf schlugen, ankarrten und auf dem Platz gegenüber der Kapelle aufstellten. 50 Prozent des diesjährigen Maipaares dürfen sich Weltmeister nennen. Alexandra III. (Röder) ist mehrfache und auch derzeit amtierende Deutsche Meisterin im Einspänner-Fahren, hat in dieser Disziplin auch die Weltmeisterschaft 2014 gewonnen und im Jahr 2016 den Vize-WM-Titel errungen. Greift sie beim Kirmesumzug selbst zu den Zügeln? An Alexandras Seite schreitet Andreas II. (Burgemeister), der gern ausgedehnte Touren mit dem Motorrad unternimmt und rudert. Der Kollege aus der Stadtverwaltung - er kümmert sich derzeit um den reibungslosen Ablauf der Landtagswahlen in Siegburg - schafft es beim Betriebsfußball, mit ganz wenigen Bewegungen erstaunlich viele Tore zu erzielen. Das nennt man Effizienz! Viel Spaß den Mairoyals, in deren Führungsstab Rötzjesvadder Jonas Krämer und Maidoktor Marc Antoine wirken.

Krönung beim Tanz in den Mai am 30. April. Die Party läuft ab 19.30 Uhr im Wirtshaus zur Sieg, Wahnbachtalstraße 19. Eintritt frei!


24. April 2017 - 20:07 von Bernd -

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Email addresses will be obfuscated in the page source to reduce the chances of being harvested by spammers.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <div> <p> <br> <img> <span> <h1> <h2> <h3> <strong>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Images can be added to this post.
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen