Stadt-Putz-Tag auch wieder in Wolsdorf - Sa. 10.03.2018

Am 10. März ist Stadt-Putz-Tag. Dann ziehen die Siegburger mit Müllbeuteln los, um ihre Stadt zu säubern. Der Stadt-Putz-Tag bleibt auch im 16. Jahr seines Bestehens eine Erfolgsgeschichte. Die kontinuierlich hohe Teilnahme spricht eine deutliche Sprache: 2.300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben im vergangenen Jahr rund 30 Kubikmeter Müll gesammelt. Schon jetzt haben sich 2.000 Teilnehmer für die Säuberung 2018 angemeldet, um ein Zeichen für eine saubere Umwelt zu setzen.

Bereits am Freitag, 9. März, sind alle Kinder und Jugendlichen aufgerufen, das Umfeld ihrer Schulen und Kitas von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien. Am Samstag, 10. März, sind dann die Mitglieder von Vereinen, Verbänden und Bürgergemeinschaften unterwegs, um in ihrer unmittelbaren Umgebung aufzuräumen. Von der Stadt werden die fleißigen Helfer mit Handschuhen, Abfallbeuteln und Warnwesten ausgestattet. Der Bauhof holt die Säcke ab und führt sie der ordnungsgemäßen Entsorgung zu. Der Stadt-Putz-Tag klingt mit einem gemütlichen Beisammensein im Veedel aus.

In Wolsdorf ist Treffpunkt Sa. 10.03.2018 um 10:30 Uhr Wolsdorfer Grundschule.

Foto: Stadt Putz Tag 2017 in Wolsdorf

Zur Bildergalerie "15. Stadt-Putz-Tag"


24. Februar 2018 - 20:45 von Bernd -