Vereinsmitglied heiratete im Siegburger Stadtmuseum

Wenn ein Vereinsmitglied die Junggesellen verlässt und mit dem Ja-Wort der Männerreih beitritt, muss natürlich angemessen gratuliert werden. In diesem Fall nahm Peter seine Britta im Siegburger Stadtmuseum zur Frau. In rot und mit Rosen überraschte eine Abordnung vom Rosenhügel das Paar mit einem Rosenspalier. Ein Ehrenschwenk der Fähnrich auf dem Marktplatz erfreute nicht nur das Brautpaar sondern auch viele Zuschauer. Anschließend lud das Paar zum Sektempfang ein. Auch an dieser Stelle wünschen wir nochmal alles Gute für die Zukunft.

Zur Bildergalerie "Hochzeit Britta Peter"


2. September 2017 - 22:29 von Bernd -

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Email addresses will be obfuscated in the page source to reduce the chances of being harvested by spammers.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <div> <p> <br> <img> <span> <h1> <h2> <h3> <strong>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Images can be added to this post.
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen