Bernd
Online

An unsere Internetseite hat sich H.J. Fischenich gewandt, da er Mitschüler vom Einschulungsjahrgang 1946 in Siegburg-Wolsdorf sucht:

"Wer erkennt sich oder einen Mitschüler aus der Einschulung 1946 in der Volksschule Siegburg-Wolsdorf und hat in den letzten Wochen kein persönliches Anschtreiben von H.J. Fischenich erhalten. Dann bitte unbedingt melden bei Hermann Josef Fischenich, 53797 Lohmar, Scheiderhöherstr. 54, Tel. 02246 4516."

Anbei Fotos der Klassen 4a und 4b von 1950 mit den bekannten Namen.
Wir suchen: 1) Namen und Adressen der mit „unbekannt“ bezeichneten Schüler/innen; 2) „heutige = verheiratet“ Namen der Mädchen unter 4a/Nr. 12,17, 18,22,24,26 sowie 4b Nr. 16, 23, 25.
Viele Mitschüler haben wir schon gefunden; etliche suchen wir noch.

Hinweise bitte hier schreiben und an Hermann Josef Fischenich, 53797 Lohmar, Scheiderhöherstr. 54, Tel 02246 4516, Fax 02246 168241 Email: hejofi@t-online.de

Klasse 4a 1950 Grundschule WolsdorfKlasse 4a 1950 Grundschule Wolsdorf

Klasse 4b 1950 Grundschule WolsdorfKlasse 4b 1950 Grundschule Wolsdorf

Fischenich, Hermann Josef (nicht überprüft)

Hallo, Herr Junkersfeld, habe Ihre Arbeit gesehen, finde alles ok und bedanke mich ganz herzlich. Bei den vielen Aufrufen, die Ihre Seiten haben, könnte es ja gut sein, dass Ihre Veröffentlichung uns hilft. Ich bin mal gespannt, ob sich was tut; wenn bei mir tel., werde ich Sie sofort informieren. Nochmals Danke und auch alles Gute für Ihre Arbeit im Junggesellenverein Wolsdorf.
Ich selbst bin "ne kölsche Jung" und habe nach dem Krieg, d. h. ab 1945 bis 1960 in der Wolsdoerferstr. in den sog. kreiseigenen Häusern, weil mein Vater beim Sieg-Kreis beschäftigt war, gewohnt. An meine Kinder- und Jugendzeit in Wolsdorf, an die Kirmes und den Montags-Frühball, damals einer der wenigen Höhepunkte im Jahr erinnere ich mich ganz besonders.
Mit freundlichen Grüssen gez. H. J. Fischenich

Bernd
Online

Gerne geschehen. Wenn es in Ihrer Familie noch Fotos von damals gibt, wäre ich sehr interessiert. Ich würde mir die Mühe machen die Bilder einzuscannen und online zu stellen. Anschließend bekommen Sie die Originale wieder zurück.

Gruß Bernd J.

Bernd
Online

"Wolsdorfer Kinder der Nachkriegszeit" feierten nach 50 Jahren Wiedersehen. Gemeinsam hätten sie als Pänz die Schulbank gedrückt, wuchsen zwischen 1945 und 1960 in der Wolsdorfer Straße auf. Die war auch gemeinsames Spielfeld. Unter hohen Bäumen wurde mit Lumpenbällen Fußball gespielt, Mädchen und Jungs gemeinsam. "Viele andere Spielmöglichkeiten gab es damals nicht", berichtet Hermann J. Fischenich, der ein Wiedersehens-Treffen arrangiert hatte. 14 ehemalige Mitschüler hatte er in teils aufwändigen Recherchen ermittelt. Treffpunkt war der "Siegblick", bei einer Tour zurück an die alten Stätten standen die Dreifaltigkeitskirche, die alte Wolsdorfer Schule und - mit dem Michel-Express - die Abtei auf dem Programm. Rektor Thomas Thumser öffnete den Ex-Schülern ihre alten Klassenräume, Altabt Placidus Mittler übernahm die Führung durch Krypta, Abteikirche und Kapelle des Anno-Schreines. Besichtigt wurde die Likörfabrikation im Kloster, die Produkte gekostet. Viele der damaligen Pänz wohnten in den kreiseigenen Häusern Wolsdorfer Straße 52 bis 62. Einer von ihnen war der Großvater des späteren Fußballers Oliver Bierhoff.

Bernd
Online

Wenn Sie 1946 in die Volksschule Wolsdorf eingeschult wurden, dann aufgepasst! Ihr Klassenkamerad von einst, Hermann Josef Fischenich, will ein Klassentreffen organisieren. 60 Jahre nachdem die gemeinsame Schulzeit in Wolsdorf zu Ende ging und man sich in alle Winde verstreute. Gesucht werden auch diejenigen, die zwischen 1946 und 1950 neu in die Klassen von Frau Rosenbaum und Frau Nießen dazugekommen sind.
Hermann Josef Fischenich sucht Sie! Wenn Sie an dem Treffen, das am Donnerstag, 29. April, stattfindet, dabei sein wollen, rufen Sie ihn an. Tel: 02246/4516.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Email addresses will be obfuscated in the page source to reduce the chances of being harvested by spammers.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <div> <p> <br> <img> <span> <h1> <h2> <h3> <strong>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Images can be added to this post.
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen