Wolsdorf

Wolsdorfkarte Wolsdorf ist ein Stadtteil von Siegburg im Rhein-Sieg-Kreis im Süden Nordrhein-Westfalens. Wolsdorf liegt östlich des Stadtzentrums Siegburgs, zum Süden hin bildet die Sieg die natürliche Grenze zu Buisdorf. Östlich von Wolsdorf liegen die weiteren Siegburger Stadtteile Kaldauen und Stallberg.


Wolsdorf News

Wolsdorfer Kirmes 2022

Kirmes in Siegburg-Wolsdorf entlang der Jakobstraße mit Schaustellern, Wolsdorfer Vereinen, Kranzniederlegung, Kirmes-Olympiade und Festzug.

Kranzniederlegung und Eröffnung der Kirmes
Freitag, 10. Juni 2022 - 17:00 Uhr
Die Kirmes öffnet um 17:00 Uhr. Der Festzug geht um 18:45 Uhr zur Hubertuskapelle, wo ein Gottesdienst stattfindet. Anschließend geht die Gemeinde zur Bierbude des JGV Rosenhügel, wo der Bürgermeister die Kirmes offiziell eröffnet.

Kirmes mit Kirmesolympiade und vielem mehr
Samstag, 11. Juni 2022 - 15:00 Uhr
Die Kirmes öffnet um 15:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr findet die 11. Kirmes-Olympiade statt mit schießen, Bobby Car fahren u.v.m. Alle Vereine sind herzlich zum Mitmachen oder Zujubeln eingeladen. Anschließend wird ausgelassen an den vielen Ständen der Wolsdorfer Vereine gefeiert.

Kirmes mit Festzug
Sonntag, 12. Juni 2022 - 12:30 Uhr
Traditioneller Festzug durch Wolsdorf mit den Maikönigspaaren des JGV Alt Wolsdorf und JGV Rosenhügel, dem TC "In Treue Fest" und dem TC Pohlhausen-Birk. Um 13:15 Uhr wird der Festzug in Höhe des Kinderheimes aufgestellt. Anschließend begrüßen die beiden Junggesellenvereine ihre Brüdervereine auf den Bühnen.

Der Junggesellenverein & Männerreih veranstaltete seit knapp 50 Jahren die Wolsdorfer Kirmes. Es nehmen zudem der JGV Eintracht Alt Wolsdorf, der Tambour Corps "In Treue Fest" und der Männergesangverein Siegburg-Wolsdorf mit Getränkeständen teil. Es wird einen Autoscooter, einen "Fliegenden Teppich", Kinderkarussell, Schießbude und viele weitere Stände geben.

Die Schausteller und Vereine laden Sie herzlich auf die Wolsdorfer Kirmes ein.

Wolsdorfer Kirmes 2022Wolsdorfer Kirmes 2022


2. Mai 2022 - 22:11 von Bernd -

Maiball und Krönung 2022

Am 30. April feierte der Junggesellenverein und Männerreih Rosenhügel traditionell in den Wonnemonat Mai hinein. Der Tanz in den Mai fand in diesem Jahr erneut– aufgrund der Corona-Pandemie erstmals seit 2019 – in der Kasserolle statt, in der der große Saal bis auf den letzten Platz gefüllt war. Um Mitternacht wurde das neue Maikönigspaar 2022 Liliana Droppelmann und Christian Kretzschmar feierlich gekrönt. Dies übernahm der amtierende Bürgermeister der Stadt Siegburg, Stefan Rosemann.
Zuvor besuchte eine Abordnung des Junggesellenvereins Alt-Wolsdorf mit dem frisch gekrönten Maikönigspaar Norena Lütz und Lucas Relvas den Maiball des JGV Rosenhügel. Beide Maipaare tanzten gemeinsam unter den Vereinsfahnen und die Fähnriche beider Vereine zeigten ihr Können bei einem feierlichen Ehrenschwenk vor der Kasserolle. Die gegenseitigen Besuche der beiden Junggesellenvereine im Stadtteil Wolsdorf zeigen die starke Verbundenheit.
In diesem Jahr wurden zudem folgenden bisherigen Maikönigspaaren durch den Junggesellenverein Rosenhügel besondere Ehrungen zuteil:
- Ehrung als Silbermaikönigin:
o Michaela Schulte, Maikönigin von 1996
o Marion Bertram, geb. Leyendecker, Maikönigin von 1997

- Ehrung als Goldmaikönigin:
o Jutta Leyendecker, geb. Montag, Maikönigin von 1971

- Ehrung als Diamantmaikönigspaar:
o Elke Breuch, geb. Rinschka, Maikönigin von 1961
o Wilfried Johnen, Maikönig von 1961

- Ehrung als Diamantmaikönig:
o Otto Moeres, Maikönig von 1960

Derweil bewachten einige Vereinsmitglieder bei einem Lagerfeuer den stattlichen Maibaum, der bereits letzten Samstag vor dem Rosenhügel gestellt wurde und demnächst über der Kirmes thronen wird. Traditionell dauerte die Maiwache bis zum Sonnenaufgang an.

Den ersten offiziellen Termin hatte das frisch gebackene Paar vom Rosenhügel bereits wenige Stunden später. Am 1. Mai wurde das Paar am Vormittag zum traditionellen "Maianschwenken" abgeholt. Dabei wurde das Maipaar in Wolsdorf den hiesigen Gaststätten offiziell vorgestellt. In den Wolsdorfer Straßen haben die Fähnriche abermals beim Fähndelschwenken ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Im Anschluss kehrten die Vereinsmitglieder und Vereinsangehörigen zu einem Grillfest zum geselligen Beisammensein und Feiern zusammen.

20222022

20222022


2. Mai 2022 - 20:29 von Bernd -

JGV Rosenhügel - Neuigkeiten

Kirmes-logo

Liebe Leser unserer Seite. Wir steuern auf die Maifeierlichkeiten und Kirmes 2022 zu. Unter Termine findet Ihr alles was ansteht. News Artikel und Bildergalerie werden aktuell nicht gepflegt, da wir an einer komplett neuen Homepage arbeiten. Also seit gespannt auf Rosenhügel 3.0. Wenn Ihr Fragen zu Terminen oder zum eintreten in den Verein habt, zögert nicht uns auf den bekannten Kanälen zu kontaktieren oder das Kontaktformular zu nutzen.

Eure Junggesellen vom Rosenhügel


29. April 2022 - 17:34 von Bernd -

Interessengemeinschaft der Wolsdorfer Vereine - Wir feiern noch einmal Kirmes in unseren Herzen!

Sankt-dreifaltigkeit2014-kirmes2

Auch dieses Jahr wird die Wolsdorfer Kirmes, die eigentlich jedes Jahr nach dem Pfingstwochenende stattfindet, wegen der anhaltenden Pandemie ausfallen. Keine Fahrgeschäfte, Buden, Maikönigspaare und auch der Festzug der Junggesellenvereine am Kirmessonntag wird nicht durch Wolsdorf ziehen. Dies hat der Vorstand der Interessengemeinschaft der Wolsdorfer Vereine 1966 e. V. zum Anlass genommen, die Wolsdorfer und alle, die der Kirmes verbunden sind, zu einer zweiten „Kirmes in unseren Herzen“ einzuladen. Der Vorstand ist überzeugt, dass man trotz aller Widrigkeiten Kirmes feiern kann, nämlich zu Hause, wie es früher in schweren Zeiten, gepflegt wurde. Es wäre schön, wenn am Kirmessonntag, den 30.05.2021, wieder viele Häuser und Straßen, wie schon im letzten Jahr, geschmückt und alle um 15 Uhr zum Geläut der Dreifaltigkeitskirche und Hubertuskapelle auf die Kirmes anstoßen würden. Der Vorstand der Interessengemeinschaft der Wolsdorfer Vereine möchte für alle ein Zeichen setzen, die unter der gegenwärtigen Situation in irgendeiner Form gelitten haben oder immer noch leiden. Der Vorsitzende Stefan Groß fasst den Gedanken, der hinter der Aktion steckt, wie folgt zusammen: „Wir wollen symbolisch alle in unsere Mitte nehmen, die sich mit uns verbunden fühlen und die Lebensqualität, das Vereinsleben und Miteinander in unserem Stadtteil zu schätzen wissen. Die vielen Toten aus unserem Stadtteil und den anderen Stadtteilen wollen wir dabei nicht vergessen.“


27. Mai 2021 - 12:45 von Bernd -

Samstag, 5. November 2022 - 16:00

Zum Knobelturnier im Warsteiner Eck sind alle Freunde des Warsteiner Ecks herzlich eingeladen.

Freitag, 18. November 2022 - 19:00

Schlagerparty mit DJ und Live Musik.

Samstag, 26. November 2022 - 11:00

Samstags ab 11 Uhr können die Stände auf dem Gelände der Grundschule aufgebaut werden. Der JGV Rosenhügel baut seine Jagertee-Bude auf dem Gelände der Grundschule auf. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Jakobstr. 1. Der Markt startet um 17:00 Uhr mit seinem Programm.

Sonntag, 27. November 2022 - 10:30

Der Markt startet nach der heiligen Messe mit seinem Programm. Der Adventsmarkt endet Sonntag gegen 17:00 Uhr. Dann braucht der JGV Rosenhügel ein paar tatkräftige Vereinsmitglieder, um schnell wieder alles abzubauen.