Wolsdorf

Wolsdorfkarte Wolsdorf ist ein Stadtteil von Siegburg im Rhein-Sieg-Kreis im Süden Nordrhein-Westfalens. Wolsdorf liegt östlich des Stadtzentrums Siegburgs, zum Süden hin bildet die Sieg die natürliche Grenze zu Buisdorf. Östlich von Wolsdorf liegen die weiteren Siegburger Stadtteile Kaldauen und Stallberg.


Wolsdorf News

Bauarbeiten in Wolsdorf - Wasserleitungen werden neu verlegt

Baustellenschild

Achtung, Bauarbeiten! Von Montag, 26. Juli, bis Freitag, 14. Juli, werden im Kreuzungsbereich Auf der Papagei, Jakobstraße, Viehtrift und Seidenbergstraße Wasserleitungen neu verlegt. Der halbe Kreuzungsbereich in die Papagei hinein muss voll gesperrt werden, sodass die Papagei in ihrem oberen Teil zur Sackgasse wird. Man kann aber über Marienhofstraße und Lambertstraße die Bauarbeiten umfahren.

Von der Seidenbergstraße zur Jakobstraße und umgekehrt kann - zwar mit Einengung - weiter gefahren werden. Die Viehtrift ist von der Seidenbergstraße nicht erreichbar, wohl aber über den Lerchenweg. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung ist aufgestellt worden, die Anwohner sind informiert.


25. Juni 2017 - 21:48 von Bernd -

200 Jahre Pauline von Mallinckrodt - Großes Fest in Wolsdorf

200pauline

Kita und Kinderheim Pauline in Wolsdorf feiern am Sonntag, 25. Juni, den 200. Geburtstag Pauline von Mallinckrodts mit einem großen Fest und Tag der offenen Tür. Um 9.30 Uhr hl. Messe in St. Dreifaltigkeit, um 10.30 Uhr offizielle Eröffnung mit den Wolsdorfer Vereinen und Bürgermeister Franz Huhn. Bis 18 Uhr warten Spiel und Spaß, Hausführungen, Hüpfburg und Kletterwand, ein toller Luftballonwettbewerb des Arbeitskreises Partizipation. Kreative Angebote auf der Kunstwiese mit Martina Clasen, Volker Bremer, Eva Wal und der Steinmetzmeisterin Kathrin Post. Auf der Bühne treten um 11.15 Uhr ein Kinderzauberer, um 12 und 14 Uhr die Tanzgruppe des Kinderheims und um 15 Uhr die Band "Stachelrock" auf.


22. Juni 2017 - 23:11 von Bernd -

Wolsdorfer Kirmes 2017 ist eröffnet

Am Freitag 9. Juni 2017 startete die Wolsdorfer Kirmes traditionell mit der Kranzniederlegung. Die Wolsdorfer Vereine zogen zur Hubertuskapelle wo die beiden Maikönigspaare einen Kranz zum Gedenken an die Verstorbenen nieder legten. Anschließend zogen alle Teilnehmer gemeinsam zum Rosenhügel, wo Bürgermeister Franz Huhn ein Fass anschlug und die Kirmes offiziell eröffnete. Anschließend feierten die Wolsdorfer ausgelassen an den vielen Ständen. Einige Fotos befinden sich nun in der Galerie.

Zur Bildergalerie "Kirmes Freitag"


10. Juni 2017 - 15:03 von Bernd -

Junggesellen vom Rosenhügel ersangen 740 Eier

Am Pfingstsonntag trafen sich die Mitglieder des JGV Rosenhügel um 13 Uhr zum Pfingsteiersingen im Warsteiner Eck. Los ging es kurz darauf am Kastanienhof, wo Familie Sabo nicht nur eine Menge Eier sondern auch noch eine Runde Kölsch spendierte. Dies war nicht die letzte Station, denn in diesem Jahr waren die Wolsdorfer den Junggesellen scheinbar gut gesonnen. Vielerorts durften die Sänger nicht nur Eier in Empfang nehmen, sondern auch kurz einkehren. Letztlich wurde es etwas später und kurz vor Einbruch der Dunkelheit musste wegen einem Wolkenbruch das Singen abgebrochen werden. Dem Spaß tat das keinen Abbruch und so viele Eier wie in diesem Jahr wurden auch noch nie gesammelt. 740 Stück waren es an der Zahl. Im Warsteiner Eck wurden sie schließlich gebraten und an die anwesenden verteilt. Ein großer Dank gilt den vielen Spendern, diese alte Tradition am Leben halten.
Eine Auswahl an Bildern finden sich nun in der Galerie.

Zur Bildergalerie "Pfingsteiersingen"


5. Juni 2017 - 19:56 von Bernd -

Samstag, 1. Juli 2017 - 15:00

Samstag, 5. August 2017 - 19:00

Die Löschgruppe 3 der Siegburger Feuerwehr veranstaltet auf dem Riemberg an der Riembergstrasse ihr legendäres Feuerwehrfest. (Jedes Jahr am ersten Samstag im August) Der JGV Rosenhügel trifft sich um 19 Uhr vor der Hubertuskapelle (möglichst Vereinsbekleidung) um gemeinsam auf dem Feuerwehrfest zu feiern.
www.feuerwehr-siegburg.de

Dienstag, 12. September 2017 - 10:00

Vorgeplanter Termin für die Seniorenfahrt 2017 der Interessengemeinschaft der Wolsdorfer Vereine.

Mittwoch, 8. November 2017 - 17:30

Aufstellung ist ab 17:30 Uhr auf der Lambertstrasse.
Abmarsch um 18:00 Uhr voraussichtlich über Jakobstrasse, Hubertusstrasse, Lerchenweg zum Spielplatz an der Jakobstrasse. Die Anwohner werden gebeten den Zugweg zu dekorieren.

Anschließend großes Martinsfeuer. Für die kleinen Teilnehmer gibt es Kakao und für die großen Teilnehmer Glühwein, den der Forderverein der Grundschule verkauft.
Neben den Mitgliederbeiträgen ist der Erlös des Glühweinverkaufs die Haupteinnahmequelle für den Förderverein der Grundschule!