"In Treue Fest" überraschte in Wolsdorfer Kirche - Tambouren als Kirchenmusiker

Tambouren-kirchenmusiker

Selbst ist das Tambourcorps. Anstatt wie vormals im Gottesdienst zum Stiftungsfest der Orgel in der Wolsdorfer Kirche zu lauschen, griffen die Musiker des TC "In Treue Fest" zum Instrument und überraschten die Kirchgänger mit ihrem Spiel. Eine weitere Überraschung gab's auf der anschließenden Vereinsfeier. Bürgermeister Franz Huhn und der Tambourcorps-Boss Arno Bauer freuten sich mit Heinz Willi Höver (Foto M.). Höver ist seit 55 Jahren Mitglied, was seit der Feier offiziell beurkundet ist.

"In Treue Fest" probt immer mittwochs von 19 bis 21 Uhr im Anno-Gymnasium. Zur Homepage gehts über den folgenden Link.

www.tc-itf.de


17. September 2017 - 21:02 von Bernd -

Ab Samstag wird nur noch drinnen geschwommen - Freibadsaison offiziell zu Ende

Schwimmbad-2017-hallenbad

Die Freibadsaison ist offiziell vorüber, ab morgen treffen sich die Schwimmer bis zum Frühjahr nächsten Jahres ausschließlich im Hallenbad. Damit enden auch die baubedingt vergünstigen Eintrittstarife. Zur Homepage des Gesundheits- und Erlebnisparks Oktopus an der Zeithstraße geht es über den Link.

www.oktopus-siegburg.de


17. September 2017 - 21:00 von Bernd -

JGV Rosenhügel beim Festzug und Maifest des JGV Concordia Küdinghoven

Mit eigenem Bus reiste der JGV Rosenhügel am Pfingstsonntag 2017 nach Bonn zum Maifest des JGV Concordia Küdinghoven. Nach der Ankunft am Mittag ging es mit dem Festzug los durch den Stadtteil Küdinghoven. Nach einem Zwischenstopp beim scheidenden Maikönigspaar 2015 zogen die Vereine zum zukünftigen Maikönigspaar Jessica I. und Marcel I. Anschließend wurde das Maipaar 2017 auf dem Dorfplatz unter einer imposanten Eierkrone gekrönt. Nach einem Ehrenschwenke auch mit den Jungfähnrichen vom Rosenhügel ging es weiter auf dem Festplatz und im Zelt. Unter dem Applaus der vielen Teilnehmer vom JGV Rosenhügel nahm Fähnrich Andre am Wettbewerb der vielen Fähnriche teil. Am Abend hatte der JGV Rosenhügel dann die Gelegenheit bei einer Extra Tour dem neuen Maikönigspaar angemessen zu gratulieren. Betont wurde die enge Freundschaft, die beide Vereine seit einigen Jahren vereint. Viele Fotos befinden sich nun in der Bildergalerie.

Zur Bildergalerie "Küdinghoven Maifest"


9. September 2017 - 14:51 von Bernd -

Einschulung an der Realschule Alexander-von-Humboldt

Realschule-einschulung-2017

Zeit der Einschulungen, Zeit der Allegorien. In der Alexander-von-Humboldt-Realschule wartete Iris Gust, die neue Rektorin, mit einer Erzählung auf. Sie berichtete von einem Torwächter, welcher Fremden auf deren Frage, wie denn die Menschen in der Stadt so seien, zur Antwort gibt, dass diese gut wie schlecht, hilfsbereit wie rücksichtslos sein könnten, es darauf ankäme, wie man diesen begegne, die Stadt sich aber sehr wohl immer um das Wohlergehen aller kümmern werde. Dies lasse sich auf die Ankunft in der neuen Schule übertragen: "Wir lassen Euch und Sie als Eltern nicht allein!" Dann packte Gust ihre Schultüte aus, verteilte Lesezeichen mit dem Logo der Schule. Als die Junioren mit den Paten in die Klasse geführt wurden, zeigte sie den Eltern die zum Lesezeichen passende Bibliothek. Sehens- und bestaunenswert die artistische Kunstrad-Einlage der schon älteren Schülerin Julia Hildebrandt. Frohes Schaffen an veränderter Wirkungsstätte!

www.alexander-von-humboldt-realschule.de


9. September 2017 - 13:39 von Bernd -

Schulstart am Anno-Gymnasium

Anno-schulstart2017

122 Wissbegierige beginnen am Anno-Gymnasium einen neuen Schul- und Lebensabschnitt.Nach dem Kennenlerntag im Juli startete die Einführungswoche mit einer informations- und unterhaltungsreichen Begrüßung samt Sketchen und Musik, mit einem Rallye-Quiz, mit einem gemeinsamen Essen im Bistro.

Vertraut werden, Ängste ablegen, Gemeinschaft bilden - dies soll zum Auftakt mit Sport- und Spieleaktion und mit engen Patenschaften zu den Mentoren, die seit fünf Jahren die Schule besuchen, erreicht werden. Gut versorgt sind die Neuschüler nicht nur in der ersten Woche. Die Ganztagsbetreuung am Anno-Gymnasium zählt 109 Angebote, aus denen Schüler und Eltern ein individuelles Programm für die Nachmittagsgestaltung wählen können.

Kleinspielfelder, Spielegarage und Tischtennisplatten stehen für die Pausengestaltung zur Verfügung. Das vielfältige Förderangebot von der Klasse 5 bis in die Oberstufe hinein hat Schwächen und Talente der einzelnen Schüler im Blick.

Wie wurde das Komplettpaket von denen aufgenommen, um die es ging? "Ein bisschen aufregend war es schon", meinte lächelnd ein Mädchen mit Wuschelschopf, von einem Fuß auf den anderen hüpfend. Der Zauber des Anfangs, den Hesse so schön beschrieb, der mittels moderner Technik auch an die Wand geworfen wurde (Foto), er entfaltete seine Kräfte.


9. September 2017 - 13:38 von Bernd -