Richtkranz über der Hotelerweiterung - Etappenziel erreicht

Schwimmbad-richtfest

Richtfest gestern am Schwimmbad. Der Rohbau der Oktopus-Hotelerweiterung steht. Die Fertigstellung ist für Dezember vorgesehen, dann folgt der Innenausbau. Wahrscheinlich im Februar kann eröffnet werden. Die Baukosten liegen bei etwa 5 Millionen Euro. Das Oktopus weist eine Auslastung des Hotelbetriebs von 83 Prozent aus. Durch den Anbau wird man der stetig steigenden Nachfrage im Tagungsbereich gerecht.
In der ersten Etage des Neubaus entstehen 29 Zimmer, die mit bis zu 58 Betten ausgestattet werden können. Das zweite Obergeschoss nehmen Tagungsräume ein. Hier können sich bei voller Auslastung 350 Personen versammeln, die Fläche ist aber auch 3-fach durch Trennwände unterteilbar. Nicht nur Firmentreffen, auch Hochzeitsfeiern mit attraktivem Blick auf Schwimmbad und den Michaelsberg - Balkone zu dieser Seite sind vorgesehen - sind möglich. Im Erdgeschoss entsteht der Eingangsbereich des Freibades mit Sanitärräumen und Umkleiden.

Bisher läuft alles reibungslos. Im März erst wurde der vorher an dieser Stelle stehende Umkleidetrakt des Freibads abgerissen, ein halbes Jahr später schon weht der Richtkranz über dem Nachfolgebau. Einzig das Richtfestritual verlief nicht nach allerbestem Gefallen. Der Zimmermann prostete der Versammlung zu, ließ sein Glas vom Dach zu Boden fallen. Es landete im Sand, blieb heil. Bürgermeister Franz Huhn nahm das Behältnis auf und schmiss es mit präzisem Stemmwurf - er ging einst für die Niederpleiser Handballer auf Torejagd - gegen eine Gerüststange. Glas zerschellt, Glück hoffentlich hergestellt!


3. Oktober 2017 - 12:31 von Bernd -

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Email addresses will be obfuscated in the page source to reduce the chances of being harvested by spammers.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <div> <p> <br> <img> <span> <h1> <h2> <h3> <strong>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Images can be added to this post.
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen